Restaurant Schwarzer Bären
St. Gallen



Altes, neues Feinschmecker-Mekka

Als Feinschmecker-Mekka ist das Ausflugsziel am Weniger Weiher schon seit den 70er-Jahren bekannt. Nun knüpft Florian Nolting, der sich in seiner Laufbahn bereits 15 Gault-Millau-Punkte erkocht hat, an die glorreichen Zeiten dieses Traditionshauses an. Detailverliebt und mutig bietet seine internationale Küche erlebbare Genussreisen.

Immer frisch, immer hausgemacht, immer kreativ − das gilt auch für Klassiker wie Chäs-Hörnli oder Cordon bleus. Sein Konzept liegt in der Finesse der Kompositionen. Ein Augenschmaus sind nicht nur die kunstvoll hergerichteten Teller, sondern auch die Aussicht, welche der Schwarze Bären zu bieten hat. Nur 15 Minuten vom Bahnhof St. Gallen, gleich neben der Bahnstation, thront man hoch über dem Bodensee, erschlossen ans städtische Wandergebiet. Ob auf der luftigen Terrasse, im heimeligen Stübli oder im weiss gedeckten Restaurant überzeugt auch der Service mit viel Herzlichkeit, sodass man sicherlich bald wiederkommt.

Gastgeber: Florian Nolting
Chef de Service: Syria Patti



Speicherstrasse 151, 9011 St. Gallen, Telefon 071 223 33 44
restaurant@schwarzer-baeren.ch, www.schwarzer-baeren.ch

Lageplan

Öffnungszeiten:
Mittwoch, 17 bis 23 Uhr
Donnerstag und Freitag, 11 bis 14 Uhr und 17 bis 23 Uhr
Samstag und Sonntag, ab 10 Uhr bis Schluss
Montag und Dienstag geschlossen
2022 © ein Projekt der – vimeco GmbH, 8854 Siebnen | Impressum | Datenschutz