Gasthaus St. Meinrad
Egg



Gelebte Gastfreundschaft

Als sich der Benediktiner Meinrad im 9. Jh. auf den Etzel zurückzog, suchte er die Einsamkeit. Mittlerweile ist das historische Haus inmitten grüner Hügel seit über 250 Jahren eine Gaststätte und Treffpunkt für Wanderer, Velofahrer, Pilger und Genussmenschen.

Regionalität und Geschichte mit ins Heute zu nehmen, ist dem Gastgeberpaar wichtig. Deshalb nutzen sie die Selbstversorger-Eigenschaften des Hochtals Einsiedeln, in dem vom Brot, Gemüse und Fleisch über Kaffee bis hin zu Bier und Klosterwein alles produziert wird.

Tradition und Moderne zeigen sich auch in der Einrichtung wie auf dem Teller. Mit raffinierten Gerichten wie dem Schweinebauch auf Senflinsen und Vanille-Ahorn-Fenchel, einem Klassiker wie Rösti oder vegetarischen Kreationen gelingt den Gastgebern der Spagat zwischen gediegenem Speiselokal, Ausflugsrestaurant und Pilgerstätte. Die beiden leben Freundlichkeit, die ankommt, für ein Erlebnis, das bleibt.

Gastgeber: Nadja und Christian Leschhorn



Etzel 12, 8847 Egg, Telefon 055 412 25 34
gasthaus@stmeinrad.ch, www.stmeinrad.ch

Lageplan

Öffnungszeiten:
Freitag bis Dienstag, 9.30 bis 23 Uhr
Mittwoch und Donnerstag geschlossen
2021 © ein Projekt der – vimeco GmbH, 8854 Siebnen | Impressum | Datenschutz